Neues Projekt "Aktion Jugendsport"

01.09.2016

Die Jugend von HEUTE sind die Vereinstrainer und -übungsleiter von MORGEN.

Jugendliche wenden sich, durch vermehrten Leistungsdruck und Stress im Alltag, immer mehr vom Leistungssport ab. So geht auch der Trend weg vom Vereinssport, hin in Richtung selbstorganisiertem Sport. Jugendliche wollen sich wohlfühlen und mit Freunden aktiv sein.

Mit der Aktion Jugendsport werden ASVÖ Sportvereine mit speziellem Know-how und finanzieller Unterstützung gefördert um neue Bewegungsangebote zu schaffen bzw. bestehende Sportangebote für Jugendliche zu optimieren.

Das Pilotprojekt Aktion Jugendsport wurde in Vorarlberg im Jahr 2015 durchgeführt. Jetzt, im Herbst 2016, findet es zum ersten Mal auch in Salzburg statt. Das Ziel ist es die Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 18 Jahren wieder vermehrt in die Sportvereine zu bringen und breitensportorientierte Angebote für diese Zielgruppe zu schaffen und zu etablieren.

Der ASVÖ Salzburg bietet im Rahmen der Aktion Jugendsport folgende Leistungen für die Vereine an:

  • Veranstaltung eines Informationsabends und eines Workshops zur Vermittlung von theoretischem Know-how und Praxisanregungen für die Jugendarbeit
  • Persönliche Betreuung des Vereins durchn den ASVÖ Salzburg.
  • Unterstützung des Vereins bei der Planung, Bewerbung und Durchführung des Breitensportangebots für Jugendliche.
  • Organisation von Stammtischen, um den Austausch zwischen den Vereinen anzuregen.
  • Durchführung von Fokusgruppendiskussionen.
  • Finanzierung der Teilnahme an einer jugendspezifischen Aus- oder Fortbildung des ASVÖ für bis zu 2 Personen pro Verein.
  • Finanzielle Förderung des Vereinsprojekts.

INFOABEND FÜR VEREINE: 13. Oktober, 19:00 Uhr, Olympiazentrum Rif

Unsere Koordinatorin und Projektverantwortliche steht bei Interesse gerne zur Verfügung:

Mag. Christina Bauer
0660/7219720
christina.bauer[at]asvoe-sbg.at