Mag. Dietmar Juriga folgt Dir. Herbert Schöner als Präsident

29.11.2016

Mit der letzten Sitzung des Präsidiums endete vereinbarungsgemäß auch die Funktionslaufbahn von Dir. Herbert Schöner im ASVÖ. Schon bei der Generalversammlung des ASVÖ Salzburg im Mai 2015 wurde als Nachfolger Mag. Dietmar Juriga bestimmt, der damit ab sofort den Vorsitz im ASVÖ Salzburg übernimmt.

Dir. Herbert Schöner wurde 1943 geboren und ist seit 1977 Präsidiumsmitglied und Bezirksreferent des ASVÖ Salzburg. Von 1991-2000 war er als Finanzreferent tätig, seit 2003 Präsident des Salzburger Dachverbandes. Aber auch in verschiedensten Vereinen war Herbert Schöner aktiv. So war er von 1984-1999 Präsident des Tennisclubs Zell am See, zudem war der am Golf interessierte Schöner auch sechs Jahre im Vorstand des GC Zell am See tätig. Den ASVÖ Salzburg vertrat Herbert Schöner zudem 22 Jahre lang in der LSO Salzburg und 13 Jahre lang im ASVÖ Bund, wo er zudem die letzten drei Jahre als Finanzreferent und Vizepräsident tätig war.

Auszeichnungen:
1986 Salzburger Landessportehrenzeichen in Silber

1993 Salzburger Landessportehrenzeichen in Gold

1997 Verdienstzeichen des Landes Salzburg in Gold

1994 Goldenes Verdienstzeichen der Republik Österreich

2004 ASVÖ Ehrenzeichen in Gold

2016 Ernennung zum ASVÖ Ehrenmitglied

Gleichzeitig mit der Übernahme des Präsidentenamtes von Dietmar Juriga übernimmt mit Peter Buchmayr ein Mann aus dem Pinzgau die Vereinsbetreuung des ASVÖ Salzburg im Bezirk. Der ASVÖ Salzburg freut sich über den Neuzugang und auf die kommende Zusammenarbeit.

Die Präsidiumsmitglieder bedanken sich auf diesem Weg für die 40jährige Zusammenarbeit und die geleistete Arbeit für den Salzburger Sport, gleichzeitig wünschen wir unserem Präsidenten a.D. noch viele erfolgreiche Jahre im Dienste des Zeller Kulturvereins bei der Organisation der Sommerkonzerte sowie für seine Tätigkeit in der Agrargemeinschaft Zeller Waldgemeinschaft.