Grenzenlos Fit

21.03.2018

 

Im Rahmen des Förderungskonzeptes des Projektes „Grenzenlos Fit“ unterstützt der ASVÖ jene Vereine bzw. Trainer/innen - Übungsleiter/innen - Betreuer/innen, die Jugendliche mit den folgenden Voraussetzungen in ihren Einheiten betreuen:
·   ALTER 13-27 JAHRE
·   PERSONEN MIT LEICHTER BEEINTRÄCHTIGUNG / SOZIALPÄDAGOGISCHEM FÖRDERBEDARF
(Lernschwächen, Aggression, ADHS, traumatisierte Jugendliche, leichte körperliche Beeinträchtigungen, u.a.)
·   FLÜCHTLINGE/MIGRANTEN (JUGENDLICHE, Z.B.:UNBEGLEITETE MINDERJÄHRIGE FLÜCHTLINGE)
Nachweisliche Kommunikation/Austausch mit einer Facheinrichtung im Bereich der Integration (z.B.: Caritas, Volkshilfe, Kinderfreunde, etc.)
Genaue Beschreibung (Seite 4) der geplanten Aktivität (z.B.: regelmäßige gemeinsame Trainingseinheiten).
Wichtig ist uns das Miteinander, wir fördern keine reinen „Flüchtlingseinheiten“

Genauere Informationen über das Projekt finden Sie im angehängtem PDF sowie auf unserer Projekthomepage www.grenzenlosfit.at bzw. www.facebook.com/grenzenlosfit
Der angehängte Förderantrag ist bis 13.04.2018 an die jeweilige Bundeslandkoordination einzureichen (eingescannt per email ist ausreichend)!
Nach Einlangen der Anträge erhalten Sie die Zu- oder Absage bzw. Informationen über die Förderhöhe (~500-1000€) und weitere Hinweise zur Abrechnung (Dokumentation, Abrechnungsrichtlinien, …)
Die Auszahlung dieser „Grenzenlos Fit-Förderung“ erfolgt nach Einlangen aller geforderten Unterlagen (Dokumentation, Stundenbilder, Bildmaterial)
Bei Fragen erreichen Sie uns per Mail christina.bauer[at]asvoe-sbg.at oder klaus.maier[at]asvoe-sbg.at. Gerne sind wir aber auch unter 0664 / 284 84 00 oder 0664/284 84 05 für Sie erreichbar.

 

Grenzenlos Fit Förderantrag.pdf