Aktion Jugendsport

15.12.2016

Mit dem Informationsabend, am 13.10.2016, startete das Projekt „Aktion Jugendsport“ nun auch in Salzburg.  Neun Vereine unterzeichneten die Kooperationsvereinbarung und nehmen somit an dem Projekt Aktion Jugendsport teil. Am 26.11.2016 folgte, für die teilnehmenden Vereine, der Workshop im ULSZ Rif. Dieser Tag war gespickt mit Gruppenarbeiten, Präsentationen, Diskussionsrunden und dem Informationsaustausch innerhalb der Teilnehmer.  Der Referent Thomas Gefahrt, von den Pfadfindern, rundete das Programm an diesem Tag ab.

Afro ritmo Austria:
Capoeira wird oft als Kampftanz bezeichnet, allerdings wird weder getanzt noch gekämpft: Ziel ist es mit dem Gegenüber ein gemeinsames Spiel zu entwickeln.
Du möchtest gerne auf beiden Händen stehen und einen Schlag machen? Oder dich in der Luft um die eigene Achse drehen? Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Begleitet wird ein Spiel von brasilianischen Musikinstrumenten. Wer dies alles gerne kennen lernen möchte, ist im Training herzlich willkommen! Zum Eintauchen in die brasiliansiche Kultur steht euch auch ein komplettes Wochenende im Februar ( 17.-19. Februar) zur Verfügung.
Nähere Infos auf: www.capoeira-afroritmo.com

Turn- und Sportverein Itzling:

Unter dem Motto „Bewegung macht Spaß“ bietet der Turn- und Sportverein Itzling im Norden der Stadt Salzburg Gesundheits- und Breitensport für alle – vom Kleinkind bis zum Senior –an. Gegründet wurde der Verein 1909 und hat sich in den letzten Jahren zu einem modernen Sportverein mit einer ansprechenden Infrastruktur und einem vielseitigen Kursangebot entwickelt. Da Stillstand Rückschritt bedeutet, liegt der Fokus im Sportbetrieb auf der ständigen Weiterentwicklung des Angebotes, unter anderem in der Etablierung von neuen (Trend-)Sportarten, sowohl im Erwachsenen als auch im Jugendbereich. 2017 startet im Frühjahrssemester ein Badminton-Kurs für Kids 10+. Nähere Infos auf: www.tsv-itzling.at

 

Volleboi Zell am See:

Der Verein wurde im Jahr 2012 gegründet und hat zum Ziel volleyballbegeisterten Jugendlichen u. Erwachsenen eine Möglichkeit zur Ausübung des Sports in Zell am See und Umgebung zu ermöglichen. Willkommen sind bei uns sowohl Anfängern/Quereinsteigern als auch fortgeschrittenen Spieler. Das Trainingsangebot wurde in den letzten Jahren sukzessive ausgebaut und soll in Zukunft mit Jugendtrainings erweitert werden. Nähere Infos auf: www.volleyboi.at

WSV St. Gilgen

Der in St. Gilgen am Wolfgangsee beheimatete Wintersportverein hat ca. 260 Mitglieder. Neben dem Renntraining, von Kindern bis FIS Läuferinnen/Läufern, bietet der Verein auch Koordinations- und Konditionstraining in der Halle für Kinder und Erwachsene an.
Neu im Programm für Jugendliche: "Just4Fun". Bei ausreichender Schneelage bei wird "daheim" am 12er-Horn, oder ansonsten in Skigebieten in der Nähe mit einer Gruppe 10-16jährigen "nur zum Spaß" Ski gefahren. Die Verbesserung des Eigenkönnens, Elemente der "New School", Park und Tiefschnee stehen dabei im Vordergrund.Nähere Infos auf: www.wsv-stgilgen.at

 

UYC Wolfgangsee

Der in St. Gilgen beheimatete Yachtclub hat ca. 400 Mitglieder. Internationale Erfolge, EM und WM Titel, Olympiateilnahmen und -medaillen zeichnen den Verein aus. Großer Wert wird auf die Nachwuchsarbeit gelegt. Den Jugendlichen stehen eine Anzahl an modernen Segelbooten, von Surfer bis Skiff, zur Verfügung.
Im Herbst 2016 hat, in Kooperation mit der Sportmittelschule St. Gilgen, ein Segelprojekt für 10 - 14jährige begonnen. Vorerst wurden die Jugendlichen im Herbst auf Platu 25, großen Mannschaftsbooten, an das Segeln herangeführt, im Frühling wird es auf kleineren, schnelleren Booten zur Sache gehen! Nähere Infos auf: www.uyc-wolfgangsee.at

 

PSV Badminton:

Die Sektion Badminton unter der Leitung von Werner Nussdorfer gehört dem Postsportverein Salzburg an. Es gibt im gesamten Bundesland Salzburg keinen Badmintonverein, der mehr Mitglieder zählt, auch im Nachwuchs stellt der Verein die meisten Teilnehmer bei sämtlichen Turnieren, die auch regelmäßig Erfolge mitnehmen! Nähere Infos auf: www.postsv-salzburg.at/badminton

 

Skiklub Schlotterer Hallein:

Die Philosophie des Vereins ist es den Sport, aber insbesondere den Skisport Kinder und deren Eltern zu ermöglichen und wieder leistbar zu machen. Mit „Running“ und vielen gemeinsamen sportlichen Tätigkeiten im Sommer ist der Skiclub nicht nur im Winter im Einsatz. Die Kinder stehen im Vordergrund und es macht Spaß und sehr viel Freude mit ihnen zu arbeiten und zu trainieren. Nähere Infos auf: www.skiklubhallein.at

 

ASVÖ Skiclub Seekirchen:

Der Verein besteht seit 52 Jahren und fasst 300 Mitglieder davon sind 100 Kinder aktiv. Der Verein bietet neben Skigymnastik und Skitraining auch ein umfangreiches Sommerprogramm für Jugendliche. Nähere Infos auf: www.skiclub-seekirchen.at